Tarif

Wie wird der Tarif berechnet?

Jede Leistung im Zahnärztetarif der Schweizerischen Zahnärztegesellschaft SSO hat eine entsprechende Anzahl TAXPUNKTE (TP). Für die  Ziff. 4000  - "Befund beim neuen Patienten" -können beispielsweise 18 bis maximal 24 TP (je nach Aufwand) berechnet werden.                        Für die Berechnung des Honorars werden die TAXPUNKTE aller Leistungen mit dem TAXPUNKTWERT (TPW) der Praxis multipliziert. Dieser hängt ab von den Gegebenheiten der Praxis und den besonderen Umständen beim Patienten (Dringlichkeit, Ansprüche an Komfort, Ästhetik, Qualität) und darf maximal Fr. 5.80 betragen. 

TAXPUNKT  x  TAXPUNKTWERT  =  HONORAR

In unserer Praxis beträgt der TAXPUNKTWERT Fr. 3.60 . Für Leistungen bei Kindern gilt der Schulzahnpflegetarif. Der TAXPUNKTWERT hierfür beträgt Fr. 3.10 .

Bei grösseren Behandlungen wird in der Regel ein schriftlicher Kostenvoranschlag erstellt und häufig Zwischenrechnung gestellt. In einzelnen Fällen können flexible Zahlungsmodalitäten vereinbart werden.

Bei Fragen zu Behandlungsmöglichkeiten und Kosten informieren und beraten wir Sie gerne.


Wie finde ich einen billigen Zahnarzt?

Für weitaus die meisten Patienten stellt sich diese Frage nicht, denn sie haben seit Jahr und Tag «ihren» Hauszahnarzt.

Wer aber den Zahnarzt wechseln will oder wechseln muss, wird sich die Frage nach dem Preis stellen. Auf Kosten der Qualität wird man nicht sparen wollen, denn das kann sehr teuer werden. Also wird man sich auf die Empfehlung von Verwandten oder Bekannten verlassen. Wo das nicht möglich ist, kann man sich in zwei oder drei Praxen Behandlungsvorschläge erstellen lassen. Für ein gegebenes Problem gibt es nämlich meist nicht nur eine Lösung, sondern deren mehrere. Diese Varianten sind für den Preis sehr viel bedeutender als die Unterschiede im Taxpunktwert.